Nikon Announces J1 and V1 Mirrorless Cameras and New Lens System

Nikon Announces J1 and V1 Mirrorless Cameras and New Lens System. Zielsicher baut Nikon das zweitkleinste Kamerasystem mit Wechseloptik. Ich mein, ist doch auch was erstrebenswertes, der ewige Zweite zu sein? Nikon behauptet zwar der kleinste zu sein, aber Pentax Q ist ja dann doch etwas kleiner. Oh, und Nikon erreicht die geringe Größe nur durch den Einsatz von Chips unterhalb m4/3 – bei 2.7x Crop Faktor braucht sich Nikon auch keine Gedanken mehr über das üblicherweise bei  Nikon grottenschlechte Bokeh zu machen – davon sieht man da eh nix mehr (okok, etwas besser als der 5.7x „Crop Faktor“ des Pentax Q Systems isses – aber dafür eben auch nur das zweitkleinste). Wenn das der große Wurf von Nikon sein soll, die große Antwort auf den EVIL Markt, naja.

Dieser Beitrag wurde unter Asides abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nikon Announces J1 and V1 Mirrorless Cameras and New Lens System

  1. Chris sagt:

    Ich glaube auch nicht, das das der grosse Wurf war. Schon gar nicht bei dem Tamtam, das die vorher darum gemacht haben. Sonys Nex System sieht da interessanter aus.

Kommentare sind geschlossen.